J.S.EVRO Home
Zu unseren Produkten
HomeUnternehmenFachgebieteNews
TeamTuttlingenMariborSofiaUnternehmenshistorieAnschrift
LERNEN SIE UNSERE GESCHICHTE KENNEN

ERFOLG SEIT ÜBER 30 JAHREN.

 

 



1985 » Das Gründungsjahr unseres Unternehmens, das nun seit über 20 Jahren erfolgreich am Markt agiert. Aufgrund seiner Erfahrungen im medizinischen Bereich legte Josef Strnad gemeinsam mit seiner Frau Draga den Grundstein für die J.S.EVRO GmbH. Gleich der erste Messeauftritt in Novi Sad, Jugoslawien war ein voller Erfolg.





1988 » Bereits drei Jahre nach der Gründung erhält der Familienbetrieb die Exklusivrechte für den ehemals jugoslawischen und bulgarischen Vertrieb von der Richards Inc. (heute Smith & Nephew), die in den Bereichen Orthopädie und Endoskopie Weltmarktführer ist und nach Umsatz und Qualität unter die TOP 3 Konzerne der Welt gehört. In Bulgarien eröffnet Draga Strnad die erste offizielle Handelsvertretung.

 

 

 


1991 » Am Stammsitz in Tuttlingen zieht J.S.EVRO in sein neu erbautes Firmengebäude mit großem Ausstellungszentrum und erhält so mehr Platz für neue, kreative Ideen.
J.S.EVRO wird Takagi Exklusivpartner und das Krankenhaus Maribor in Slowenien führt erstmals in Südosteuropa moderne intrameduläre Nagelung nach Russel Taylor erfolgreich ein.

 

 

 



1993 » Weitere zwei Jahre später erfolgt dann die Gründung der Niederlassungen in Bulgarien und Slowenien, um von dort aus auch den gesamten Balkan zeitnah mit hoch qualifizierter Medizintechnik zu versorgen. Das erfolgreich zertifizierte Management garantiert dabei beste Qualität, straffe Strukturen und ein überdurchschnittliches Preis-/Leistungsverhältnis.
De Soutter Medical aus England und Choongwae aus Südkorea werden exklusive Vertragspartner.

 

 

 

 



1997 » Richards und Dyonics werden umbenannt in Smith & Nephew Orthopaedics und Smith & Nephew Endoscopy.

 

 

 

 



1998 » COMEG wird Vertriebspartner. Hier im Bild der Unternehmensgründer mit seinem Vater Franc (†2008) gemeinsam bei einer Produktschulung.

 

 

 

 



1999 » Kurz vor der Jahrtausendwende wird Poljus Pharm Moscow Exklusiv-Vertriebspartner für Russland und eine ranghohe russische Delegation besucht J.S.EVRO in Tuttlingen. Hier im Bild bei der Eintragung in das goldene Buch der Stadt Tuttlingen Herr Prof. Dr. Petrov, stellv. Gesundheitsminister d. Russischen Föderation (†2003) sowie Herr Prof. Dr. Efimenko, Generalarzt und Oberbefehlshaber der Sanitätsstreitkräfte der Russischen Armee.

 

 

 

 



2007 »Unser Unternehmensgründer J.Strnad ist gern gesehener Gast beim seinerzeit amtierenden Gesundheitsminister der Russischen Föderation, Herrn Prof. Dr. Akad. L. Shevchenko. Hier bei einem Besuch während seiner Amtszeit 2007.

 

 

 

 



2008 » Seit 2008 ist J.S.EVRO exklusiver Vertriebspartner für Pega Medical in verschiedenen europäischen Ländern. Am Firmenstammsitz in Tuttlingen werden heute mit erstklassiger Technik und ausgezeichnetem Service exklusive Eigenmarken hergestellt. Weltweit werden auch Instrumente renommierter Medizintechnikunternehmen vertrieben.

 

 

 

 



2009 » J.S.EVRO präsentiert sich neu, um seine Kunden noch besser und effektiver mit hochwertiger Medizintechnik zu beliefern. Neben einem Relaunch des Corporate Designs mit einem dynamischen Internetauftritt, werden dieses Jahr weitere positive Veränderungen zum Wohle unserer Kunden stattfinden.

 

 

 

 

 



2015 » J.S.EVRO weitet seine Zusammenarbeit mit Pega Medical in Europa aus und wird nun unter anderen neben in Deutschland, Österreich und Bulgarien auch exklusiver Vertriebspartner in Slowenien. Darüber hinaus wurden die neusten Innovationen Pega Medicals in das Verkaufsprogramm der J.S.EVRO Group aufgenommen.

 

 

 

 
English (United Kingdom)Russian (CIS)Bulgarian (Български)Slovenščina简体中文
 J.S.EVRO ® Medizintechnik aus Tuttlingen
HomeKontaktImpressumAGB